25 Laptops für die Fritz-Henkel-Schule

"Bündinis für Bildung" spendet 75 Laptops an drei Düsseldorfer Hauptschulen

Frau Karrenbrock eröffnet die Feierstunde
Besucher und Zuschauer in der Aula

75 Laptops für den Unterrichtseinsatz erhielten am 16.11.2012 die drei Düsseldorfer Hauptschulen: Fritz-Henkel-Schule, Gemeinschaftshauptschule Benrath und Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule. Ratsfrau Sylvia Pantel hatte gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Thomas Jarzombek im Frühjahr Kontakt zu Intel gesucht und über den Verein „Bündnis für Bildung“ die Acer-Notebooks als Spende für die Schulen einwerben können.

Podiumsdiskussion
Frau Pantel bedankt sich bei dem "Bündnis für Bildung"
Schüler der Wahlpflichtgruppe 9/10

Bei der kleinen Feierstunde in der Aula der Fritz-Henkel-Schule waren neben Pantel und Jarzombek, der städtische Beigeordnete Burkhard Hintzsche, Schulrätin Angela Kirchhoff, Bezirksvorsteher Klaus Mauersberger, Ratsherr Harald Wachter, die Schulleiter Gabriele und Wolfgang Georg und Maria Karrenbrock sowie Schülerinnen und Schüler der drei Schulen anwesend. Bernd Bielmeier und Michael Thedens vertraten die Unternehmen Intel und Acer.

Schüler der Klassen 5b und 6b

Herr Thedens, Acer
Schulrätin Kirchhoff und Schuldezernet Hintzsche (r) mit MdB T. Jarzombek (l)
Bewirtung
Präsentationen

Herr Bielmeier (Intel)
Schülerinnen der 10B bearbeiten ein Online-Lernprogramm
Programmierung mit Lego-Mindstorms

Fritz-Henkel-Schule bewirbt sich für den 4. Düsseldorfer Schulpreis


Mit 6 Projekten hat sich die Fritz-Henkel-Schule beim 4. Schulpreis der Westdeutschen Zeitung beworben.

WZ_SchulpreisD11_Haupt.pdf

Liste aller Hauptschulprojekte, die sich für den 4.Düsseldorfer Schulpreis beworben haben. Quelle: WZ-online, Schulpreis, Hauptschulen


Der Gewinner: starpics-design

Die Schülerfirma der Fritz-Henkel-Schule hat den 3. Platz gewonnen. Der Preis in der Kategorie: Weiterführende Schulen ist mit einem Preisgeld von 500,00 € verbunden. 

 


Chor der 5./6. Klassen singt auf der Weihnachtsfeier der CDU


Fairness-Preis für Schüler der Fritz-Henkel-Schule

Die Stadt Düsseldorf verleiht unserer Schule in diesem Jahr zweimal den Fairness-Preis. Die Klasse 7 b erhielt ihn für ihren fürsorglichen Umgang mit einem Klassenkameraden, der aufgrund seiner Gehbehinderung vielfältig unterstützt werden muss.

Für die Düsseldorfer Tafel sammelten die Schüler Marcel, Gianluca und Fedor Geld und organisierten einen Kaffeeausschank im Rahmen ihres Projektes Soziale Verantwortung übernehmen.

"Mit der von der Fachgruppe "Gegen Gewalt an Schulen" des Kriminalpräventiven Rats ins Leben gerufenen Initiative "Ich bleibe fair" werden Schüler geehrt, die sich durch besonders faires, soziales, ehrenhaftes oder anständiges Verhalten hervorgetan haben. Der Fachgruppe geht es dabei vor allem um Modelle für eine gelungene Integration von Mitschülerinnen und Mitschülern, die zum Beispiel nur über eingeschränkte Ressourcen erfügen oder einer ethnischen Minderheit angehören." (Zitat: Pressemitteilung der Stadt Düsseldorf )

Der Preis ist dotiert mit einem Gutschein über 50 €. Die Klasse erhält einen Gutschein über 100 €.

Schüler sammeln Spenden für die Düsseldorfer Tafel

Über 100 Euro wurden am Tag der offenen Tür für die Düsseldorfer Tafel gesammelt, die damit einen Kaffeeausschank finanzieren möchte. 

Luka, Marcel und Fedor (von links) übergeben ihrer Lehrerin Frau Sieghart-Edel den Spendenbetrag.

Sie haben die Düsseldorfer Tafel über das Projekt: "Soziale Verantwortung übernehmen" kennen gelernt, in dem die Schüler der 8. Jahrgangsstufe einen Nachmittag in der Woche in einer sozialen Einrichtung verbringen.

Im Dezember 2010 erhalten die Schüler für dieses Projekt den "Fairness-Preis" der Stadt Düsseldorf.  Jeder Schüler erhielt einen Gutschein von 50 Euro.

 

 


Mensch hast'e Töne

LIONS CLUB Düsseldorf-Karlstadt veranstaltet ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Fritz-Henkel-Schule Termin: Dienstag, 16.11.2010, 20:00 im Palais Wittgenstein


Dreck-Weg-Tag

Die 7m holt auch noch den letzten Dreck-weg!

 
Sie sind hier: Die Fritz-Henkel-Schule > Schulleben