Fritz-Henkel-Schule Düsseldorf - Donnerstag, 21. September 2017
Druckversion der Seite: Projekte
URL: www.fritz-henkel-schule.de/paedagogische-arbeit/projekte/


"Basketball at school"

"Die Fritz Henkel Schule ist eine von sechs Haupt- und Realschulen in Düsseldorf die gemeinsam an einem einzigartigem Basketball Projekt von "Sports Partner Ship"  teilnehmen.

Teilnehmen können Mädchen und Jungen der Altersklassen 5 und 6.

Die Idee des Projektes ist mit Hilfe von Basketball den Schülern und Schülerinnen die englische Sprache spielerisch näher zu bringen.

Unterstützt werden die Schulen und Schulsport-AG´s von erfahrenen und erfolgreichen externen Basketballtrainern verschiedener Düsseldorfer Clubs.


Höhepunkt des Trainings ist das gemeinsame Turnier mit allen 6 Schulmannschaften am Ende eines jeden Schulhalbjahres.

T-Shirtübergabe

Die Firma Provinzial stellt der Mannschaft neue T-Shirts zur Verfügung, herzlichen Dank!

Soziale Projekte

Streitschlichter

Schüler der Kl. 9 und 10 werden von unserer Landesschulsozialpädagogin zu Streitschlichtern ausgebildet. Sie vermitteln in Streitfällen zwischen Schülern /-innen  der Klassen 5 - 7 während der Pausen. Dafür steht ihnen ein eigener Raum im Verwaltungstrakt zur Verfügung.
Ziele dabei sind:
-  Verbesserung des Schulklimas
-  Stärkung der sozialen Kompetenzen der Schüler
-  Gewaltprävention
-  Förderung der Konfliktfähigkeit und konstruktiver Konfliktlösungen
-  Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung


Salz (Soziales Arbeits- und Lernzentrum)


Es handelt sich um ein Programm zur Konfliktregelung und Lösung von Disziplinproblemen außerhalb des Unterrichts, mit dem Ziel den Schülern und den Lehrern einen störungsfreien Unterricht zu ermöglichen. Grundlage des Programms ist das Prinzip der Eigenverantwortlichkeit und die Orientierung an vernünftigen und respektgetragenen sozialen Umgangsformen. Der störende Schüler muss den Unterricht verlassen und hat im Salz-Raum die Möglichkeit seine Probleme zu äußern. Der Schüler bezieht zu seinem Störverhalten Stellung und stellt Überlegungen dazu an, welche Folgen sich daraus für ihn selbst und Andere ergeben und entwickelt Vorstellungen und Formulierungen, auf welchem Wege das eigene Verhalten geändert werden kann.
Das Salz-Programm wird von unserer Landesschulsozialpädagogin betreut.
Ziele sind:

Ordner

Schüler der Jahrgangsstufe 10  werden zur Aufrechterhaltung der Ordnung an der Schule, meist während der Pausen, als Hilfsaufsichtspersonen neben den Lehrern eingesetzt. Ziele sind:

Schüler fördern Schüler

Schüler der Jahrgangsstufe 9 und 10 fördern jüngere Schüler, während und außerhalb des Unterrichts, in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.

Finanzielle Unterstützung erhält dieses Projekt von Baby Kochs.